Das Reych am 6. Ostermond a.U. 163

     
 
Das Reych verfügte am 6. Ostermond a.U. 163 über 33 Sassen von denen der größere Teil hier abgebildet ist
   
    Ritter
   
Rt As-Dur der zünftige Tastentiger, Rt Archiplan der Gelassene, Rt Bankl von der Unteren Schranne, Rt Blaulicht der Rasende, Rt Brunzl der Tröpferlschreck, Rt Don Al-Vino der Letheflüsterer, Rt Don Sk-alpello der Schwabe, Rt Ehe-DV von Rom und Ram, Rt Enzymokles von Schaft und Au, Rt Flor-Edison der Textil-Lana, Rt Goid-àl der Inn-ige, Rt Gully der Wass-Erklärer, Rt Hot Medoc der Türkenschreck, Rt Hyro-Glypho immer unter Druck, Rt Jo-Kannes der Ahn-folger von Sylvanien, Rt Jo-Phim mit dem Plan, Rt Ka-Weh der Schönermacher von Kuf und Stein, Rt Lins-Eye der Loser, Rt Ma-Treu der Tauernkönig, Rt Max-Well der Kristallene, Rt Mohr der Röstfrische, Rt Montarola, + Rt Pedalo der Farbenfrohe, Rt Redhaus der Leo--Barde, Rt Reindl mit dem Goldherz, Rt Roll-Ator d'Reblaus, Rt Sacherl der Vinonarrische, Rt Silex der Kristalline, Rt Von Episas der magnetische
     
    Junker:
    Jk Andreas
    Jk Günther
     
    Knappen:
    Kn 162- Ing. Brenner
     
    Ehrenritter:
    Rt Dentofex (30), Rt Mobilius (30), Rt Brokatl (30), Rt Valat (xx), Rt Feit-si-nix (308), Rt Lockolin (313), Rt Mulak (313), Rt Rutsch am Berg (313), Rt K-letterbär (320), Rt Medipos (351), Rt Henk (363), Rt Waterkant (394)
     
    Amici:
    Rt All-Rat (15), Rt Amandus (15), Rt Monaco (15), Rt Arbeo (30), Rt Jazz-Mo (30), Rt Pemsl (30), Rt Uhulrich (125), Rt Denarius (313), Rt Pillerl (319), Rt Tri-Gnom (319), Rt Bon sei (363), Rt Coca-in (363), Rt Klinterklater (384)